Reisefinder

 

Südliche Steiermark - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.06.2024 - 08.06.2024
Preis:
ab 715 € pro Person

Kultur, Natur und Erlebnis!

 

1. Tag: Admont – Niklasdorf
Anreise über die Autobahn Regensburg – Passau – Wels – Bosrucktunnel nach Admont. Das Benediktinerkloster hat Admont weit über die Grenzen Österreichs hinaus berühmt gemacht. Besonders sehenswert sind die Stiftskirche und die größte Klosterbibliothek der Welt. Anschließend fahren Sie in Ihr Hotel nach Niklasdorf. Beim Einchecken werden Sie von der Familie Friedl mit einem Cocktail begrüßt.

2. Tag: Landeshauptstadt Graz
Nach dem Frühstück führt es Sie in die Landeshauptstadt Graz. Graz wurde im Jahre 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe und 2003 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. Bei einer geführten Stadtbesichtigung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Dom, Glockenspielplatz, Herrengasse, Rathaus, Uhrturm. Anschließend haben Sie Zeit für individuelle Erkundungen. Der Grazer Schlossberg bietet einen herrlichen Panoramablick auf die Altstadt.

3. Tag: Piber – Hundertwasser – Steierische Toskana
Am heutigen Tag fahren Sie zunächst auf landschaftlich schöner Strecke durch das Gaberl nach Piber. Inmitten der reizvollen weststeirischen Naturlandschaft liegt die Heimat der weltberühmten Lipizzaner. Hier werden diese edlen Pferde auf Ihren Einsatz in der Spanischen Hofreitschule in Wien vorbereitet. Geführte Besichtigung durch das Lipizzanergestüt. Anschließend besuchen Sie das Glaskunstzentrum und die St. Barbara Kirche, ein symbolträchtiges Kunstwerk von Hundertwasser, in Bärnbach. Weiterfahrt über die Schilcher Weinstraße mit Einkehr in einer Buschenschänke inkl. Weinverkostung und Besuch einer Kürbiskernölmühle.

4. Tag: Mit dem Bummelzug durchs Schilcherland
Heute Vormittag geht es mit dem Bummelzug zur Kernölpresse – wo Sie bei einer interessanten Führung alles über Anbau, Ernte und Verarbeitung des „schwarzen Goldes“ erfahren und die Spezialitäten dabei auch gleich verkosten. Am Nachmittag statten Sie den Schilcher Landgenusshof einen Besuch ab. Nach einem Sektempfang und einer abwechslungsreichen Führung über den Hof gibt es noch eine Verkostung von Schnaps und Likören. Bevor Sie in Ihr Hotel kommen, besuchen Sie noch Stainz und können den malerischen Ferienort zu Füßen des Augustiner Chorherrenstiftes auf eigene Faust besichtigen.

5. Tag: Maria Zell – Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen Sie die Steiermark und fahren durch das Bergparadies der Niederösterreichischen Kalkalpen nach Mariazell. Sie besuchen die prachtvolle Basilika des größten und berühmtesten Wallfahrtsortes in Österreich. Nach einer Mittagspause Heimreise über die kleine niederösterreichische Barockstraße zur Autobahn Linz - Passau.

*Programmänderungen vorbehalten
 

 Abfahrt: 1. Zustieg 6.00 Uhr und laut Bestätigung

* Fahrt im FEDERL Komfortreisebus
* 4 x Ü/Fb im **** Hotel Brücklwirt
* 4 x Abendessen vom Buffet oder 3-Gangwahlmenü
* 1 x Begrüßungscocktail
* Hallenbad mit Wellnessbereich
* Stadtführung in Graz
* Ausflug Steierische Toskana mit Führung
* Eintritt Lipizzanergestüt in Piber
* Eintritt Hundertwasser in Bärnbach
* Bummelzugfahrt auf dem Erlebnishof
* Besuch einer Kürbiskernölmühle
* 1 x Kürbiskernöl- und Kürbiskernlikörverkostung
* 1 x Besuch Schilchergenusshof mit Sektempfang
* 1 x Betriebsführung inkl. Verkostung von Wein, Likör und Schnaps
* Führung Lebzelterei und Likörfabrik mit Verkostung
* alle Ausflüge lt. Programm (weitere Eintritte extra)
* heiteres Reisequiz mit Siegerehrung
* Kurtaxe
* Federl’s Begrüßungsfrühstück
 

Brücklwirt

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    715 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    715 €

Brücklwirt

 
© Hotel Brücklwirt© Hotel Brücklwirt

Das familiär geführte Hotel in Niklasdorf/Steiermark verfügt über einen großen Park, schöne Restauranträumlichkeiten und ist bekannt für eine gute Küche und einen großen Weinkeller. Der Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna lädt zum Entspannen ein.

Nähere Infos zum Hotel: www.bruecklwirt.com

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK