Reisefinder

 

Burgund – Schatzkammer Frankreichs - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.03.2024 - 01.04.2024
Preis:
ab 679 € pro Person

Königliches Ostern in Frankreichs Schlössern & Klöstern

Frankreich ist hierzulande bekannt für Wein, Käse und eine sehr eigene französische Mentalität. Nur wenige schätzen das Land für seine Erfi ndungen, seine Bauwerke und seine Bedeutung für das Christentum. Besuchen Sie die Abtei von Cluny, zeitweise das größte Gotteshaus des Christentums sowie das Kloster von Fontenay, welches seit 1981 auch UNESCO-Weltkulturerbe ist. Lassen Sie sich von den prachtvollen Schlössern mit ihren kunstvoll gestalteten Gärten verzaubern und genießen Sie bei einer Weinverkostung den guten Burgunder Wein.

 

1. Tag: Anreise Couchey
Über die Autobahn gelangen Sie nach Burgund. Genießen Sie den Blick über die vielfältige Region und lassen Sie sich von der Schönheit der Landschaft mit ihren Flüssen und Kanälen, Wäldern und Hügeln, Schlösser und Klöstern bezaubern.

2. Tag: Elsässer Weinstraße – Weinprobe
Nach dem Frühstück heißt Ihre Reiseleitung, für die nächsten Tage, Sie in Burgund willkommen und nimmt Sie mit in die ehemalige Hauptstadt des Herzogtums Burgund: Dijon. Schlendern Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung durch die mittelalterlichen Gassen der Altstadt, welche mit denkmalgeschützten und gut erhaltenen Bauwerken versehen sind. Weiter geht es auf der „Route der Spitzenweine“ („Route des Grands Crus“) zum malerischen Schloss Clos de Vougeot. Inmitten eines Rebenmeeren kann man dieses bemerkenswerte Schloss der Zisterziensermönche nicht verfehlen. Weiter geht durch kleine Weindörfer, entlang an rebenbedeckten Hügeln und Tälern zum symbolträchtigsten „Hotel Dieu“ („Krankenhaus“) von Burgund. Die architektonischen Meisterwerke sind Krankenhäuser einer anderen Art: statt weißen Fluren und Leuchtstoffröhren versetzen Gemälde, Bildteppiche sowie bunte Deckenbalken die Besucher ins Staunen. Natürlich darf auf dieser Fahrt eine Weinprobe nicht fehlen: am späten Nachmittag fahren Sie in eine Weinkellerei. Hier können Sie sich über den regionalen Rebensaft informieren und diesen auch verköstigen.

3. Tag: beeindruckende Dörfer und Klöster
Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Vezelay. Der kleine Ort mitten in Burgund ist seit dem Bau seiner romanischen Basilika Sainte-Madeleine weltweit bekannt und wird von Pilgern für seine heilige Maria Magdalene verehrt. Weiter geht es nach Semur-en-Auxois, eine charmante mittelalterliche Stadt mit rotbraunen Dächern, Fachwerkhäusern und gepfl asterten Gassen. Nutzen Sie die Gelegenheit in einen der französischen Cafes ein Croissaint oder Crepes zu kosten. Weiter geht die Fahrt nach Fontenay. Die gut erhaltene zisterziensische Abtei ist mit ihren wunderschönen Gärten ein einzigartiger Ort der Ruhe und Besinnlichkeit.

4. Tag: Zum Zentrum der Christen
Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Tournus. Auch diese Stadt besticht mit ihrem mittelalterlichen Flair, engen Gassen und mit einem Juwel romanischer Architektur, der Abteikirche Saint-Philibert. Erkunden Sie auch den gut erhaltenen Klosterbezirk rund um die
Abtei. Durch die sanfte Hügellandschaft des Mâconnais geht es anschließend weiter nach Cluny. Die geschäftige Stadt ist bekannt für die Abtei Cluny, die mächtigste Abtei der christlichen Welt im 12. Jahrhundert. Weiter geht es mit dem Bus an die, am Ufer des Flusses Saone gelegene Stadt Macon. Mit ihren bunten Fassaden und runden Ziegel besitzt die Stadt ein südländisches Flair.

5. Tag: Heimreise über Freiburg
Heute verabschieden Sie sich von der malerischen Landschaft und den beeindruckenden Bauwerken Burgunds. Gelegenheit zum Mittagessen bietet sich Ihnen heute in der mittelalterlichen Stadt Freiburg. Schlendern Sie durch das von kleinen Bächen durchzogene Stadtzentrum, besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie das Martinstor, das historische Kaufhaus, das Augustinermuseum sowie den Schlossberg und lassen Sie die letzten Tage Revue passieren. Anschließend Heimreise über die Autobahn.

 

Abfahrt: 1. Zustieg 6.00 Uhr und laut Bestätigung

 

* Fahrt im FEDERL Komfortreisebus
* 4 x Übernachtung in *** Hotel
* 4 x Abendessen (Menü oder Buffet)
* 3 x ganztägige Reiseleitung (2.-4. Tag)
* Stadtführung Dijon
* Eintritt und Besichtigung vom Schloss Clos du Vougeot
* Eintritt Hotel Dieu in Beaune
* Besichtigung einer Weinkellerei mit Probe
* Aufenthalt und Besichtigung Vezelay
* Eintritt Kloster Fontenay
* Besichtigung und Führung in Tournus
* Eintritt Abtei von Cluny
* Besichtigung und Führung Macon
* Aufenthalt in Freiburg
* Kurtaxe
* Federl’s Begrüßungsfrühstück
 

Brit Dijon Couchey Hermes oder gleichw.

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    679 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    815 €

Brit Dijon Couchey Hermes oder gleichw.

 

Ihr Hotel befindet sich in Couchey, im Raum Dijon. Morgens und abends werden Sie mit regionalen Produkten verwöhnt. 

 

Weitere Infos zum Hotel: hotel-dijon.brithotel.fr/

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK