Reisefinder

 

Breslau - Perle Niederschlesiens - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.05.2024 - 02.06.2024
Preis:
ab 499 € pro Person

Europäische Kulturhauptstadt 2016  

 

1. Tag: Anreise – Breslau
Anreise über die Autobahn Nürnberg – Vogtland – Dresden – Görlitz nach Breslau. Einchecken in Ihrem Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Kulturmetropole Breslau
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die schön restaurierte historische Innenstadt von
Breslau. Einmalig ist das Marktplatz-Ensemble mit dem prachtvollen Rathaus. Es ist eines der wertvollsten Baudenkmäler im heutigen Polen. Hier befindet sich auch der berühmte
Schweidnitzer Keller. Er ist eine feste Adresse für Liebhaber historischer Restaurants. Die
traditionsreiche Universität ist in einem monumentalen Barockgebäude untergebracht.
Prunkstück des Hauses ist die prachtvolle Aula Leopoldina. Der wunderschöne Barocksaal ist im Überfluss mit Gemälden und Deckenmalereien verziert. Auf der romantischen Dominsel gruppieren sich mit Kathedrale, Kreuzkirche und Dombrücke gleich mehrere glanzvolle Baudenkmäler. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Schifffahrt auf der Oder.

3. Tag: Ausflug Riesengebirge
Am heutigen Tag besichtigen Sie zunächst die restaurierte Altstadt von Hirschberg (Jelenia
Gora) mit dem historischen Marktplatz, den schönen Bürgerhäusern und Laubengängen.
Anschließend fahren Sie nach Schreiberhau (Szklarska Poreba). Hier haben Sie die Möglichkeit bei einer kleinen Wanderung zum Zackelfall aktiv zu werden. Oder Sie genießen an der Todeskurve den großartigen Blick über das Gebirge. In Krummhübel (Karpacz) befindet sich die berühmte Wang Kirche. Die norwegische Stabholzkirche aus dem 13. Jh. Ließ Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. ins Riesengebirge bringen. In Krummhübel können Sie mit dem Sessellift zur Schneekoppe gelangen und den Blick über das Riesengebirge genießen (fakultativ).

4. Tag: Görlitz – Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Zwischenstopp ist die 1000-jährige Handelsstadt Görlitz, die Zug um Zug zu alter Pracht zurückgekehrt ist. Einmalige Kulturdenkmäler und architektonische Kostbarkeiten aus verschiedenen Stilepochen in den aufwändig restaurierten historischen Stadtvierteln geben der Stadt ihr unverwechselbares Gesicht. Ebenso prägend für das Stadtbild ist die Silhouette der zahlreichen Türme und Reste von Wehranlagen. Nach der Stadtführung treten Sie die Rückreise an.
 

 

Abfahrt: 1. Zustieg 5.00 Uhr und laut Bestätigung

* Fahrt im FEDERL Komfortreisebus
* 3 x Ü/F im **** Hotel
* 2 x Abendessen (3-Gangmenü)

* 1 x Abendessen in einem polnischen Restaurant
* Stadtführung in Breslau
* Eintritt Aula Leopoldina
* Schifffahrt auf der Oder
* Riesengebirgsrundfahrt mit Reiseleitung
* Stadtführung in Görlitz
* Federl’s Begrüßungsfrühstück
 

Novotel Wroclaw Centrum

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    499 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    624 €

Novotel Wroclaw Centrum

 

Das komfortable Hotel bietet Ihnen eine ausgezeichnete Lage sowie moderne und ansprechende Zimmer. 

 

Weitere Infos zum Hotel: www.all.accor.com

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK