Reisefinder

 

Sardinien - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.04.2018 - 27.04.2018
Preis:
ab 635 € pro Person

Atemberaubende Entdeckungsreise

 

1. Tag: Anreise nach Livorno – Einschiffung
Anreise nach Livorno. Einschiffung auf der Nachtfähre von Livorno nach Golfo Aranci.

2. Tag: Weltbekannte Costa Smeralda – Porto Cervo
Am heutigen Tag erwartet Sie die weltbekannte Costa Smeralda mit ihren kleinen verträumten, von Granitfelsen umrahmten Badebuchten mit goldfarbenem Sand, dunkelgrüne Macchia, kleine Dörfer und dazu ein schimmerndes, kristallklares Meerwasser mit blauen, türkisen und grünen Reflexen. Kein Wunder, dass sich Aga Khan sofort in diesen Küstenstreifen verliebte und ihn entwickelte. Hauptort der Smaragdküste ist Porto Cervo, ein bekannter Treffpunkt des internationalen Jet-Sets mit mediterranen Häusern, kleiner Piazza, vornehmen Boutiquen und natürlich einem Jachthafen. Nach einem Halt an der berühmten Kirche Stella Maris, in der sich eine Madonna von El Greco befindet, fahren Sie quer über die Insel an die Westküste. Unterwegs halten Sie an der mit weißem Kalkstein und schwarzem Trachyt gestreiften Kirche Santissima Trinità di Saccargia aus dem 12. Jahrhundert. Der Legende nach kniete hier eine Kuh zum Gebet nieder, woraus sich auch der Name ableitet: sa acca argia, die gefl eckte Kuh. Schließlich erreichen Sie Ihr Hotel.

3. Tag: Alghero und Capo Caccia
Nach einem ausgiebigen Frühstück führt es Sie nach Alghero. Die von Genuesen gegründete Stadt hielt lange den spanischen Eroberern stand und wurde als letzte sardische Stadt eingenommen. Alghero wurde Teil des Königreichs von Aragonien. Zahlreiche Katalanen wurden angesiedelt und die ansässigen Sarden und Genuesen aus der Stadt vertrieben. Noch heute spürt man den Jahrhunderte langen spanischen Einfluss im Baustil, aber auch in zweisprachigen Straßennamen und im Gespräch der Algheresen untereinander. Sie unternehmen einen Stadtrundgang und lernen die herrliche Altstadt mit der Kathedrale und der gotisch-katalanischen Kirche San Francesco kennen. Anschließend fahren Sie ans wellenumtoste Capo Caccia. Über 150 Höhenmeter ragt der mächtige weiße Kalkfelsen aus dem Meer. Das Kap besteht aus mehreren, teilweise unter Wasser liegenden Höhlen, deren bekannteste die Neptunsgrotte ist. Sie ist von Alghero per Boot oder über die 656 Stufen der „Rehleiter“ zu erreichen.

4. Tag: Nuraghe Santu Antine – malerisches Bosa
Nach dem Frühstück fahren Sie ins Tal der Nuraghen. Hier besichtigen Sie die bekannte Nuraghe Santu Antine. Die aus tonnenschweren Steinblöcken errichteten Megalithbauten der Nuragher gibt es nur auf Sardinien. Danach fahren Sie nach Bosa mit dem landschaftsbeherrschenden Castello dei Malaspina, für viele die schönste Stadt Sardiniens. Bosa liegt an einem kleinen romantischen Fluss. Dahinter erstreckt sich der mittelalterliche Stadtkern „Sa Costa“ mit seinen einzigartigen Villen und der aus Pflasterstein bestehenden alten Hauptstraße, dem „Corso Vittorio Emanuele“. Die Region um Bosa ist auch für den Malvasia-Wein bekannt. Freuen Sie sich auf eine Schnapsglas-Probe. Ein atematemberaubendes Erlebnis ist die Rückfahrt auf der einsamen, 45 km langen Küstenpanoramastraße.

5. Tag: Wildes Barbarenland: Nuoro – Orgosolo und Mittagessen mit den Hirten
Dieser Ausflug führt Sie in die Welt der Hirten und Schäfer. Die Provinzhauptstadt Nuoro war einst Zentrum des kulturellen Lebens. Empfehlenswert ist hier ein Besuch im interessanten Volkskundemuseum. Anschließend fahren Sie weiter in die ehemalige „Banditenhochburg“ Orgosolo. Bei einem Bummel durch die Straßen können Sie die prächtigen Wandmalereien an Häusern und Fassaden bewundern. Anschließend führt es Sie zum Supramonte, wo Sie ein geselliges Hirtenessen mit gegrilltem Spanferkel, Wein und Pecorinokäse erwartet. Das Essen findet bei schönem Wetter unter Steineichen statt, ansonsten im Dorf. Weiterfahrt zur Einschiffung in Golfo Aranci/Olbia.

6. Tag: Ausschiffung in Livorno – Heimreise
Nach der Ausschiffung am Morgen treten Sie über die Heimreise an.

 

Abfahrt: 1. Zustieg 6.00 Uhr und laut Bestätigung.

* Fahrt im FEDERL Komfortreisebus
* 3 x Ü/F im **** Hotel im Raum Alghero
* 3 x Abendessen (Buffet oder 3-Gangmenü)
* 2 x Übernachtungen in 2-Bettkabinen mit Dusche/WC
* 2 x Frühstücksbuffet an Bord
* Fähre von Livorno nach Sardinen und zurück
* deutschsprachige Reiseführung vom 2. bis 5. Tag
* 1 x Malvasiawein-Verkostung
* 1 x Mittagessen bei den Hirten mit
   gegrilltem Spanferkel, Cannonau-Wein und Pecorino-Käse
* Federl’s Begrüßungsfrühstück

Catalunya

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    635 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    705 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Einzelkabine
    65 €
  • Zuschlag Außenkabine
    30 €

Catalunya

 

Unser Hotel befindet sich in Alghero, an der Westküste Sardiniens. Die historische Altstadt mit ihren mitteralterlichen Stadtmauern ist nur 5 Gehminuten entfernt. Zu einem besonderen Highlight zählt wohl die Hotelbar in der 9.Etage, von der Sie vorallem am Abend, bei einem Glas Wein, einen herrlichen Ausblick auf die Altstadt und das Meer genießen können.

Weitere Informationen zum Hotel: www.hotelcatalunya.it