Reisefinder

 

Rad, Wellness und Wein in Slowenien - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.09.2018 - 07.09.2018
Preis:
ab 465 € pro Person

Auch für Nicht-Radfahrer geeignet!

 

1. Tag: Anreise nach Radenci
Anreise über die Autobahn Passau – Wels – Graz und weiter nach Radenci. Nach dem Einchecken haben Sie Zeit um im CORRIUM, dem Erholungs- und Gesundheitszentrum des Hotels, zu entspannen.

2. Tag: Murradweg (ca. 50 km, leicht)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Österreich. Ab Spielfeld folgen Sie dem Murradweg durch Schatten spendende Wälder und vorbei an den fruchtbaren Feldern im Südosten der Steiermark. Über Mureck mit seiner Schiffsmühle und vorbei an einladenden Badeseen radelt man gegen Bad Radkersburg. Dort besuchen Sie die bezaubernden Altstadt. Über die Brücke der Freundschaft führt es Sie auf die slowenische Seite. In der Ortschaft Mele besuchen Sie eine Ölmühle und erfahren Wissenswertes über die Kürbiskernölgewinnung und natürlich darf eine Kostprobe nicht fehlen. Ihre erste Tagesetappe endet an Ihrem Hotel in Radenci.

3. Tag: Klöcher Weinstraße – Naturpark Goričko (ca. 68 km, leicht)
Die heutige Etappe führt Sie vom Hotel aus wieder nach Bad Radkersberg und weiter entlang der Klöcher Weinstraße. Eine der bekanntesten Weinstraßen und schönsten Gegenden der Steiermark. Wald und Weinberge begleiten Sie durch die Ortschaften Pölten und Gruisla bis zum Dorf St. Anna am Aigen. Bei der schönen Kirche genießen Sie eine herrliche Aussicht auf die Landschaft. Über Kalch führt es Sie wieder zurück nach Slowenien. Vorbei an Sotina und Kuzma erwartet Sie ein steiler Aufstieg zum Glockenturm in Dolič. Dafür werden Sie mit der herrlichen Natur des Landschaftsparks Goričko. Nach dem Besuch einer Weinschenke fahren Sie in das Tal und erreichen schließlich Ihr Etappenziel Therme 3000 in Moravske Toplice.

4. Tag: Slowenien – Ungarn (ca. 60 km, leicht)
Am heutigen Tag führt es Sie zunächst nach Markišavci zum Schinkenhof Kodila. Probieren Sie den typischen Schinken von Prekmurje. Von dort fahren Sie weiter durch die hügelige Landschaft von Goričko nach Selo. Die Templer haben dort im 13. Jahrhundert eine romanische Rotunde bauen lassen. Weiter geht es entlang der slowenisch-ungarische Grenze durch die stille Natur nach Kobilje, wo es in Slowenien am wenigsten regnet. Sie radeln zum Grenzübergang und machen eine Pause am Country Club Nemesnep. Nach einem typisch ungarischen Essen fahren Sie mit dem Bus zurück nach Radenci.


5. Tag: Slowenische Toskana (ca. 55 km, leicht)
Heute radeln Sie nach Jeruzalem. Durch die pannonischen Dörfer fahren Sie nach Ižakovci zur Insel der Liebe. Die Mur spielte mit der Natur und erschuf eine natürliche Insel. Anschließend fahren Sie mit der Flussfähre über die Mur. Anschließend erwarten Sie die wunderschönen Weinberge von Jeruzalem. Die sanfte Landschaft der Region erinnert an die Toskana. Ab Ljutomer erwartet Sie eine Steigung von ca. 5 km steil bergauf zu der Kapelle in Jeruzalem – die Strecke können Sie wahlweise mit dem Fahrrad oder Bus zurücklegen. Den Höhepunkt des Tages bildet der Besuch eines Winzers in Svetinje mit Weinprobe.

6. Tag: Rückreise
Eine herrliche Radwoche geht zu Ende und Sie treten am Vormittag die Heimreise an.
 

Abfahrt: 1. Zustieg 6.00 Uhr und laut Bestätigung

+ Fahrt im FEDERL Komfortreisebus
+ Transport Ihrer eigenen Räder mit Busanhänger
+ 5 x Ü/Fb im **** Hotel
+ 5 x Abendessen vom Buffet
+ Willkommensdrink
+ Nutzung des hoteleigenen Hallenbad mit Thermalwasser bis 30°C und zwei Whirlpools
+ Bademantel
+ Ortskundige Radtourenbegleitung lt. Programm
+ 1 x Besuch einer Öhlmühle
+ 1 x Weinprobe mit Imbiss
+ Kurtaxe
+ Federl‘s Begrüßungsfrühstück

Izvir

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    465 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    495 €

Izvir

 
IzvirIzvirIzvir

Inmitten eines gepflegten Kurparks steht die moderne Kuranlage mit Ihrem Hotel Izvir. Das modern und freundlich eingerichtete Hotel bietet seinen Gästen im Erholungs- und Gesundheitszentrum »CORRIUM« verschiedene Gesundheits- und Wellnessleistungen, ein Fitnessstudio und einen Badekomplex mit Schwimmbädern auf einer Fläche von 1.460 m². Der Badekomplex verfügt über: ein Hallenbecken mit normalem Wasser, leicht beheizt bis zu einer Wassertemperatur von 29°C, ein Thermalbecken innen und außen ab 33-34°C, ein Innenbecken mit Wärmequellen bis 37°C, ein Planschbecken für Kinder, mit normalem Wasser mit einer Temperatur von 28°C oder mit Thermalwasser mit 33-34°C, ein Becken zum Kneippen mit kaltem Wasser, sowie 6 verschiedene Saunen und ein Solarium. Außerdem bietet das Gesundheitsbad Radenci ein Ayurveda Zentrum mit Programmen zur Gesundheitserhaltung und Wellness nach den Ayurveda Vorschriften.

Weitere Infos zum Hotel: www.zdravilisce-radenci.si