Reisefinder

 

Höhepunkte im Dreiländereck - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.05.2020 - 04.05.2020
Preis:
ab 399 € pro Person

Elsass, Schweiz und Rheintal

 

4 Tage, 3 Länder abwechslungsreicher und bunter geht es fast nicht mehr. Entdecken Sie mit uns das Dreiländereck rund um das Elsass, mit seinem landschaftlichen Mosaik aus sanften Hügeln, Gebirgen und weiten Ebenen, die Kulturstadt Basel mit der höchsten Museumsdichte des Landes, einer wunderschönen Altstadt und dem Rhein, sowie die Freiburg, die Stadt der Bächle und Gässle und die sonnigste Großstadt Deutschlands!

 

1. Tag: Anreise - Straßburg
Anreise über die Autobahn nach Straßburg. Die Hauptstadt Europas und des Elsass sprüht vor Energie, Dynamik, Architektur, Kultur und Lebenskunst. Achten Sie bei einem Stadtspaziergang auf das Zusammenspiel historischer und zeitgenössischer Architektur oder besuchen Sie eines der zahlreichen Museen der Stadt. Nach einer geführten Stadtbesichtigung, Weiterfahrt in Ihr Hotel nach Baldersheim, Einchecken und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Colmar und die Weinstraße
Reben und Fachwerk, soweit das Auge reicht. Wie auf einer Perlenschnur reihen sich die Dörfer der Weinstraße aneinander und hoch oben thront die Hochkönigsburg. Bei einer Führung erfahren Sie wissenswertes zur Geschichte, der im 12. Jahrhundert erbauten Burg und können den Ausblick auf die Region genießen. Weiterfahrt nach Colmar, „dem kleinen Venedig“. Die historische Altstadt mit ihren großen Fachwerkhäusern, romantischen Kanälen, blumengeschmückten Fenstern und verwinkelten Gassen wirkt wie eine lebendige Postkarte. Bei einer Stadtführung lernen Sie die adrette Stadt des Elsass besser kennen. Der Bus fährt Sie weiter nach Eguisheim, einem der schönsten Dörfer Frankreichs, umringt von Weinbergen und grünen Hügeln. Perfekt für eine Weinverkostung. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Basel
Heute geht es in die Schweizer Ecke der drei Länder, nach Basel. Obwohl die alte Universitätsstadt einer der größten Städte der Schweiz ist, gibt es noch verwinkelte Gassen und schöne plätze mit alten Brunnen. Ihre Stadtführung bringt Sie natürlich auch zum Wahrzeichen der Stadt, dem Münster und macht Station an der Augusta Raurica, der historischen Römersiedlung am Südufer des Rheins. Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie eines der zahlreichen Museen, oder machen Sie einen Spaziergang durch den Süden der Stadt mit seinen herrschaftlichen Villen oder zieht es sie eher an den Hafen? Ein weiteres Highlight in dieser Stadt ist der Zoo, der seit 1874 heimische und exotische Tiere beherbergt. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Freiburg
Verabschieden Sie sich vom Elsass, doch bevor Sie ganz nach Hause fahren, gibt es noch einen Zwischenstopp in Freiburg, der jungen sonnigen Stadt am Kaiserstuhl. Die Stadtführung spaziert mit Ihnen am „Bächle“ entlang zum Münster, dessen Turm ein beispielloses Werk gotischer Baukunst ist. Schlendern Sie noch etwas durch die Gassen und lassen Sie Ihre Reise zu den Franzosen und Schweizern am Münsterplatz ausklingen. Heimreise über die Autobahn.

 

Abfahrt: 1. Zustieg 6.00 Uhr und laut Bestätigung

+ Fahrt im FEDERL Komfortreisebus 
+ 3 x Ü/F im **** Hotel 
+ 3 x Abendessen (3-Gangmenü oder Buffet) 
+ Hallenbad und Wellnessbereich 
+ Stadtführung in Straßburg
+ Stadtführung Colmar
+ Weinverkostung in Eguisheim
+ Stadtführung und Aufenthalt in Basel
+ Stadtführung in Freiburg
+ Kurtaxe 
+ Federl´s Begrüßungsfrühstück bei Anreise
 

Best Western Cheval Blanc

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    399 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    459 €

Best Western Cheval Blanc

 

Das Traditionshotel mit toller Küche und kleinem Spa begrüßt Sie, strategisch gelegen im Dreiländereck Frankreich-Deutschland-Schweiz in Baldersheim bei Mühlhausen.

Weitere Info´s zum Hotel: de.hotel-cheval-blanc.com

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK