Reisefinder

 

Emilia Romagna - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.10.2020 - 30.10.2020
Preis:
ab 375 € pro Person

 Kultur, Meer und Sonne

 

Emilia-Romagna ist eine Region mit Ausstrahlung, reich an einzigartigen Kunststädten, malerischen Berglandschaften, kulinarischen Genüssen und faszinierender Architektur. An der alten Pilgerstraße Via Francigena vermitteln viele Burgen und Schlösser ein Bild des Mittelalters. An der Adriaküste hingegen warten Badespaß und Unterhaltung!

 

1. Tag: Anreise nach Misano Adriatico
Anreise über nach Misano Adriaico. Bei der Ankunft werden Sie beim Einchecken in Ihrem Hotel mit einen Willkommensdrink begrüßt. Anschließend bleibt Zeit für einen Strandspaziergang vor dem Abendessen.

2. Tag: Urbino und Pesaro
Nach dem Frühstück begleitet Sie in Urbino unsere Führung durch die engen Gassen des historischen Stadtzentrums zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie dem Palazzo Ducale oder dem Geburtshaus des Malers Raffael. Urbino ist wegen seiner Architektur und seiner Kulturgeschichte Teil des Weltkulturerbes. In der Renaissance erlebte die Stadt eine Blütezeit, in die unter anderem auch die Gründung der Universität 1506 fi el. In der Hafenstadt Pesaro entdecken Sie neben den breiten Stränden und Promenaden auch die mittelalterliche Altstadt, das Festspieltheater, das Rossini Geburtshaus (ein Pflichtbesuch für Opernfreunde) und den Dom.

3. Tag: San Marino und San Leo
Heute besuchen Sie zunächst San Marino, die kleinste und älteste noch bestehende Republik der Welt. Das mittelalterliche Stadtbild verfügt über viele historische Gebäude. Am Nachmittag geht es weiter in das verträumte Burgstädtchen San Leo. Mit seiner beeindruckenden Festung bietet es einen herrlichen Ausblick in die Umgebung und überrascht durch eine faszinierende Historie.

4. Tag: Ravenna – Keramikstadt Faenza
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Ravenna. Die Stadt ist für seine bunten Mosaike bekannt, mit denen viele der zentralen Gebäude verziert sind. Nördlich des Zentrums befindet sich das Mausoleum des Theoderich, das im 6. Jahrhundert für König Theoderich den Großen gebaut wurde. Im Anschluss geht es weiter nach Faenza.
Hier treffen Sie auf eine ganz spezielle Variante der Keramikkunst: Das sogenannte „Maiolica“ zählt zu den großen Traditionen der italienischen Kreativität. In jeder Ecke der Altstadt treffen Sie auf charmante Handwerksgeschäfte und Werkstätten.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich aus den Marken und reisen über die Autobahn mit Zwischenstopp in Südtirol zurück in die Heimat.

 

Abfahrt: 1. Zustieg 5.00 Uhr und laut Bestätigung

+ Fahrt im FEDERL Komfortreisebus 
+ 4 x Ü/Fb im *** Hotel 
+ 2 x Abendessen (3-Gangmenü mit Salatbuffet)
+ 1 x typisches regionales 4-Gangmenü 
+ 1 x 4-Gang Galadinner mit Musik 
+ Willkommensdrink 
+ täglich von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr Tea Time mit Cappuccino und Kuchen
+ Open Bar von 10:00 bis 13:00 Uhr + von 16:00 bis 19:00 Uhr + von 21:00 bis 23:00 Uhr (inkl. Wasser, Wein, Bier, Softdrink und Cafeteria)
+ Ausflug Pesaro und Urbino mit Führung 
+ Ausflug San Marino und San Leo
+ Stadtführung in Ravenna und Faenza 
+ Ausflüge lt. Programm 
+ Kurtaxe 
+ Federl’s Begrüßungsfrühstück
 

Darsena in Riccione

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    375 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    435 €

Darsena in Riccione

 

Das gemütliche Hotel befindet sich in einer ruhigen und dennoch zentralen Lage, 50m vom Strand entfernt, mitten in Riccione, unweit der quirligen Fußgängerzone.

Weitere Infos zum Hotel: https://www.darsenahotel.it/de/

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK