Reisefinder

 

Amsterdam - Venedig des Nordens - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.08.2018 - 12.08.2018
Preis:
ab 199 € pro Person

mit Grachtenfestival

 

Jede Menge Grachten, Tulpen, Kunst und Geschichte – das ist Amsterdam. Überschaubar wie eine Kleinstadt, lebendig und pulsierend wie eine Großstadt. Die Architektur Amsterdams ist geprägt von zahlreichen Giebelhäusern, Türmchen und auffälligen Türrahmen. Sehenswert ist vor allem das Jordaan-Viertel mit den vielen Märkten und gemütlichen Kneipen, die Altstadt mit ihren Grachten und dem Königlichen Palast, die Nieuwe Kerk sowie zahlreiche Museen, wie Rembrandthius, Anne Frank Huis, Van Gogh Museum und das berühmte Rijksmuseum mit hochkarätigen Werken. An diesem Wochenende findet außerdem das Amsterdamer Grachtenfestival statt. Der Amsterdamer Sommer ist nicht vollständig ohne dieses Festival im August: ein festliches Ereignis mit viel klassischer Musik mitten im Zentrum der Stadt. Die ungefähr 200 Konzerte finden an ausgewählten und besonderen Orten statt, die für die Dauer des Festivals eigens für Zuschauer geöffnet werden.

 

1. Tag: Anreise nach Amsterdam
Nach dem Einchecken in Ihr Hotel haben Sie Zeit für individuelle Erkundungen. Gelegenheit zum Besuch des Grachtenfestivals.

2. Tag: Stadtbesichtigung in Amsterdam
Nach dem Frühstück entdecken Sie bei einer geführten Stadtbesichtigung die Vielseitigkeit der Stadt. Lassen Sie sich beeindrucken von den unzähligen Grachten, den lauschigen Gassen, den prunkvollen Patrizierhäusern mit ihren eleganten Giebeln und dem Königlichen Palast. Anschließend können Sie die Metropole individuell erkunden. Besuchen Sie eines der zahlreichen Museen, stöbern Sie auf kuriosen Flohmärkten oder verweilen Sie in einem der gemütlichen Cafés entlang der Grachten. Auch am Abend hat die Stadt bei einer Visite des Grachtenfestival wieder viel zu bieten, außerdem sorgen Cafes, Bars und Discos im „In-Viertel“ Jordaan für ein aufregendes Nachtleben.

3. Tag: Grachtenrundfahrt – Rückreise
Bevor Sie am letzten Tag Amsterdam verlassen steht noch ein weiteres Highlight auf dem Programm – eine Grachtenrundfahrt durch die Wasserstraßen Amsterdams. Nicht umsonst wird Amsterdam auch als Venedig des Nordens bezeichnet. Dies ist die beste Art und Weise die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Rückfahrt über die Autobahn.

 

Abfahrt: 1. Zustieg 5.00Uhr und laut Bestätigung.

* Fahrt im FEDERL Komfortreisebus
* 2 x Ü/Fb im **** Hotel de Beurs
* Stadtführung in Amsterdam
* Grachtenfahrt in Amsterdam
* City Taxe
* Federl‘s Begrüßungsfrühstück

de Beurs

 
Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    199 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    243 €

de Beurs

 

Unser Hotel befindet sich im Zentrum von Hoofddorp, einem Vorort von Amsterdam. Das Zentrum Amsterdams erreichen Sie dank der guten Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr, in nur 25 Minuten. Die komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen über Bad, Telefon, TV, W-LAN, Safe und einen Kaffee/ Teekocher.

Weitere Infos zum Hotel: hoteldebeurs.nl